Wir erwarten Sie

Quellenhof

Ihr Kurhotel in Bad Bertrich

Ihr Kurhotel mit Geschichte

Das Kurhotel Quellenhof in Bad Bertrich wurde von 1899 bis 1901 als Kloster erbaut. Somit ist es ein Haus mit einer außergewöhnlichen Historie und Tradition, die wir als Eigentümer mit Herz und Seele pflegen und für nachfolgende Generationen bewahren wollen.

Bis kurz vor dem zweiten Weltkrieg wurde das Haus von den Vinzentinerinnen als Kloster genutzt. Es war schon immer für die Beherbergung von Gästen gebaut. Aus dieser Zeit stammt unsere wunderschöne kleine Kapelle mit Ihren sechs Kreuzgewölben. In den beiden Weltkriegen wurde das Haus als Krankenhaus für verletzte Soldaten und Kriegsversehrte genutzt. Seit den 50er Jahren ist das Kloster als Hotel zu neuem Leben erwacht.

Genießen Sie das alte Gebäude, im Sommer kühl durch sein altes Gemäuer und im Winter wohlig warm. Hinter unserem Haus befindet sich ein großzügiger Garten mit einem 300 Jahre alten Baumbestand, in diesen laden wir Sie recht herzlich ein, genießen Sie das Rauschen des Üsbaches. Ruhen Sie auf unseren Liegen, lassen Sie sich umsorgen, wir sind gerne für Sie da.

Neben dem Hotelbetrieb für Kur- und Wandergäste bietet der Quellenhof als besonderes Angebot ein Fastenprogramm nach Buchinger an. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit unter Anleitung unseres erfahrenen Fastenbegleiters und Landschaftsmentors Mike, sich aktiv zu erholen und regenerativ zu fasten, um sich von den Anstrengungen des Alltags zu erholen.

Genießen Sie das Gebäude, das im Sommer durch sein altes Gemäuer kühl und im Winter aufgrund seiner durchdachten Bauweise wohlig warm bleibt. Hinter unserem Haus befindet sich ein großzügiger Garten mit einem 300 Jahre alten Baumbestand.

 

Der Quellenhof liegt im schönen Bad Bertrich einem verwinkelten Örtchen im Üsbachtal in der Eifel, direkt neben der Therme, die aus einer natürlichen heißen Glaubersalzquelle gespeist wird. Unser Ort liegt inmitten der Natur und verzeichnet nahezu keinen Autoverkehr. 

 

Wir laden  Sie recht herzlich ein, hier das Rauschen des Üsbaches ruhend auf unseren Liegen zu genießen. Lassen Sie sich umsorgen, wir sind gerne für Sie da.

 

Reservieren Sie noch heute!

02674 93680

Ihr Kurhotel in Bad Bertrich

Das Kurhotel Quellenhof in Bad Bertrich wurde von 1899 bis 1901 als Kloster erbaut, es ist ein Haus mit Tradition und Historie und wird mit Herz und Seele von den neuen Eigentümern geführt. Es war bis kurz vor dem zweiten Weltkrieg Kloster der Vinzentinerinnen und schon immer für die Beherbergung von Gästen gebaut. Ein Relikt aus dieser Zeit ist unsere Kapelle mit Ihren sechs Kreuzgewölben, die hohen Räume ausgestattet mit Gemälden der Eigentümerin 

Genießen Sie das alte Gebäude, im Sommer kühl durch sein altes Gemäuer und im Winter wohlig warm. Hinter unserem Haus befindet sich ein großzügiger Garten mit einem 300 Jahre alten Baumbestand, in diesen laden wir Sie recht herzlich ein, genießen Sie das Rauschen des Üsbaches. Ruhen Sie auf unseren Liegen, lassen Sie sich umsorgen, wir sind gerne für Sie da.

Das Haus liegt im schönen Bad Bertrich direkt neben der Glaubersaltz Therme, inmitten der Natur ohne Autoverkehr. Hier bietet sich Ihnen die Möglichkeit, sich aktiv zu erholen, regenerativ zu fasten, z.B. nach Buchinger, unter Anleitung  durch unseren erfahrenen Fastenbegleiter und Landschaftsmentor Mike Müllers.

Reservieren Sie noch heute!

02674 93680

Unsere Zimmer

Doppelzimmer

Ein bequemes Zimmer alleine oder für zwei?

Doppelzimmer mit Balkon

Die Aussicht über Bad Bertrich vom eigenen Balkon genießen?

Dreibettzimmer

Ein wundervoll eingerichtetes Zimmer für drei?

Superior Doppelzimmer mit Balkon

Darf es etwas größer und mit Balkon sein?

Unsere Zimmer

Doppelzimmer

Ein bequemes Zimmer alleine oder für zwei?

Doppelzimmer mit Balkon

Die Aussicht über Bad Bertrich vom eigenen Balkon genießen?

Dreibettzimmer

Ein wundervoll eingerichtetes Zimmer für drei?

Superior Doppelzimmer mit Balkon

Darf es etwas größer und mit Balkon sein?

Unsere Programme für Sie

Fasten pur nach Buchinger

Unser Programm mit vielen begleitenden Highlights, zum einem in unserer wunderschönen Vulkan Eifel Therme, gespeist mit naturwarmen Quellwasser und zum anderen in der traumhaft schönen Natur rund um Bad Bertrich.
Fasten Sie aktiv, das sichert Ihnen den persönlichen Erfolg, wir unterstützen Sie in allen Belangen.
Nutzen Sie unsere naturwarme Glaubersalzquelle, zur Unterstützung Ihrer Fastenkur, tägliches Trinken des Heilwasser wird empfohlen.

drei bis sechs Nächte ein kleiner Urlaub mit Therme

Genießen Sie bis zu einer Woche mit Frühstück in einem unserer Standard-Komfort-Doppel-Zimmer.
Nutzen Sie diese Gelegenheit um den Kurort Bad Bertrich mit seiner Therme und der wunderschönen nahegelegenen Mosel zu besuchen.
Die Vulkaneifeltherme mit 32° Wassertemperatur und der angeschlossenen Sauna Anlage

Kurz mal weg

Nutzen Sie unser „Kurz mal weg“ Programm für einen Besuch der Vulkaneifel Therme oder als Starpunkt zu verschiedenen Ausflügen zur Mosel und in die Eifel. Einige Tips finden Sie unter Ereignisse.

Die Vulkaneifeltherme mit 32° Wassertemperatur und der angeschlossenen Sauna Anlage, ein Besuch lohnt sich.

Unsere Programme für Sie

Fasten pur nach Buchinger

Unser Programm mit vielen begleitenden Highlights, zum einem in unserer wunderschönen Vulkan Eifel Therme, gespeist mit naturwarmen Quellwasser und zum anderen in der traumhaft schönen Natur rund um Bad Bertrich.
Fasten Sie aktiv, das sichert Ihnen den persönlichen Erfolg, wir unterstützen Sie in allen Belangen.
Nutzen Sie unsere naturwarme Glaubersalzquelle, zur Unterstützung Ihrer Fastenkur, tägliches Trinken des Heilwasser wird empfohlen.

Eine Woche mit Frühstück

Genießen Sie eine Woche mit Frühstück in einem unserer Standard-Komfort-Zimmer.
Nutzen Sie diese Gelegenheit um den Kurort Bad Bertrich mit seiner Therme und der wunderschönen nahegelegenen Mosel zu besuchen.

Kurz mal weg

Nutzen Sie unser „Kurz mal weg“ Programm für einen Besuch der Vulkaneifel Therme oder als Starpunkt zu verschienen Ausflügen zur Mosel und in die Eifel.

Was unsere Gäste sagen...

Sehr ruhig
Nikki Köller
Nikki Köller
19. April, 2024.
Wir waren für eine Fastenwoche im Quellenhof. Zimmer war groß und hell, an einigen Stellen allerdings renovierungsbedürftig. Betreuung während der Fastenwoche sehr gut, ausreichend Getränke und Brühen. Gerne wieder ....
Martin Heeg.
Martin Heeg.
8. April, 2024.
Das Hotel ist gepflegt und der Service sehr freundlich. Das Gebäude ist etwas in die Jahre gekommen. Dass meine Zimmertür verkehrt herum angeschlagen war, so dass man das Licht erst anschalten konnte, nachdem man um die Tür herum gegangen war, löste Kopfschütteln aus. Das Zimmer war sehr sauber. Die Fastenbegleitung war ausgesprochen gut. Die im Haus angebotene Massage ist sehr zu empfehlen.
Sybille Cornell
Sybille Cornell
1. April, 2024.
Komme wieder war zum Fasten 14 Tage, tolle Erfahrungen und Erfolg
Erika Servatius
Erika Servatius
27. März, 2024.
Es war einfach spitze...ich komme wieder ☺️👍
Besanson Eva-Maria
Besanson Eva-Maria
10. März, 2024.
Ich habe eine Woche zum Fasten im Quellenhof verbracht und kann es nur empfehlen. Meine Erwartungen wurden hier wirklich übertroffen.
Martin Dammann
Martin Dammann
10. März, 2024.
Sehr schönes, gepflegtes Hotel zentral im kleinen Ort gelegen. Das Personal im Hotel war sehr freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer waren sauber und gut ausgestattet. Das Frühstück war sehr gut und lecker. Der Frühstücksraum war wunderschön eingerichtet. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und würden jederzeit wieder kommen.
Susanne Sonntag
Susanne Sonntag
24. Februar, 2024.
Meine 14-tägige Fastenerfahrung im Quellenhof in Bad Bertrich war eine außerordentlich bereichernde Zeit. Mike Müllers, unser Fastencoach während der 14-tägigen Fastenkur, verfügt nicht nur über ein tiefgreifendes Verständnis des Fastens nach Dr. Buchinger, sondern auch über umfassendes Wissen rund um Ernährungsthemen, das er gerne teilt. Diese Expertise war für mich von unschätzbarem Wert, da sie mir half, auch nach der Fastenzeit erfolgreich in eine gesunde Ernährung einzusteigen und diese beizubehalten. Das Hotel, in dem die Fastenkur stattfand, präsentierte sich nicht als "high class", sondern überzeugte durch eine schöne und angenehm entspannte Atmosphäre, die sofort ein Gefühl von Zuhause vermittelte. Für mich war das Preis-Leistungsverhältnis absolut stimmig. In diesem wohligen Umfeld wurde alles bereitgestellt, was für eine erfolgreiche und angenehme Fastenzeit benötigt wird: Wasser, verfeinert mit Fruchtscheiben, eine Vielfalt an Tees und schmackhafte Gemüsebrühe in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Dabei wurde bewusst auf Produkte verzichtet, die das Fastenerlebnis beeinträchtigen könnten, wie Honig, was ich als sehr durchdacht empfand. Besonders erstaunt war ich über den Energiegewinn, der sich durch die Reduktion der Verdauungsprozesse einstellte. Trotz des Fastens konnte ich meiner Wanderleidenschaft weiter nachgehen und die herrlichen Wanderwege durch Wälder und über die Höhen rund um den Kurort auskosten. Diese Aktivitäten unterstützten nicht nur mein körperliches Wohlbefinden während des Fastens, sondern förderten auch meine mentale Stärke und Ausdauer. Das Fasten in einer Gruppe von Gleichgesinnten vereinfachte das Durchhalten erheblich und schuf eine Atmosphäre der gegenseitigen Unterstützung. Ergänzt wurde das Programm durch eine Reihe von Aktivitäten wie geführte Wanderungen, Chi Gong, Massagen und Thermenbesuche, wobei ein Besuch der nahegelegenen Therme pro Woche bereits im Fastenpaket enthalten war – ein besonders attraktives Angebot. Zusätzlich möchte ich hervorheben, dass wir in unserer Gruppe beeindruckende Heilungseffekte bei Long Covid und entzündlichen Krankheiten an Gelenken beobachten konnten. Diese Ergebnisse bestätigen aus meiner Sicht die vielfältigen gesundheitlichen Vorteile des Fastens und bieten Hoffnung und neue Möglichkeiten für Menschen, die unter diesen Bedingungen leiden. Ich würde mir wünschen, dass Ärzte ihre Patienten aktiver auf diese einfache und doch so wirkungsvolle gesundheitliche Maßnahme hinweisen würden. Angesichts dieser umfassenden und durchweg positiven Erfahrungen kann ich das Fastenprogramm unter der Leitung von Mike Müllers uneingeschränkt empfehlen. Es bietet nicht nur eine hervorragende Möglichkeit, den Körper zu reinigen und zu regenerieren, sondern auch signifikante gesundheitliche Verbesserungen zu erzielen und einen gesunden Ernährungsstil zu entwickeln, alles in einer Umgebung, die sich wie ein zweites Zuhause anfühlt.
Inez Koestel
Inez Koestel
20. Februar, 2024.

Interesse geweckt?

Stellen Sie noch heute Ihre Buchungsanfrage an das Kurhotel Quellenhof!

Fotogalerie

Der Weg zu uns

Bitte beachten Sie bei Anreise mit dem Zug:

Wir Wählen Sie für die Anreise mit dem Zug die Station Bullay DB oder Umweltbahnhof Bullay aus auch wenn die DB Ihnen etwas anderes vorschlägt

Anreise Bus:

Die Busverbindung vom Bahnhof Bullay ist die Linie 750 Richtung Lutzerath Schulzentrum die Haltestelle hat den Namen Bertrich Kurzentrum
Fahrplanauskunft  
https://www.cochem-zell.de/themen/oepnv/fahrplanauskunft-fahrplansuche/

Anreise Flugzeug:

Der nächste Flugplatz ist Frankfurt/Hahn von dort kann man mit der Buslinie 750 den Quellenhof auf dem direktem Weg erreichen.

Anreise Taxi:
Wir empfehlen Nobby’s Fahrdienst Rufnummer ist 06542 1814141
Reservierung mindesten 14 Tage vor Anreise empfohlen, 
 

Anreise Auto:

Tip,  aus Richtung Köln/Koblenz kommend fahren Sie bitte bis Abfahrt Mehren und dann folgen Sie der 421 bis nach Hontheim,

dort gibt es eine direkte Verbindung nach Bad Bertrich. Ganz wichtig, wählen Sie bitte die Einfahrt West auch wenn das Navi etwas anderes vorschlägt. Ein durchfahren von Bad Bertrich ist nicht möglich. Wenn Sie den Quellenhof sehen fahren Sie bitte am Hotel vorbei bis zur Petersstraße, Sie dürfen 70m einfahren. Der kostenpflichtige Parkplatz des Hotels befindet sich hinter diesem. Auch wenn Sie die vergünstigte Parkmöglichkeit (Parkplatz Ost) wählen müssen Sie zuerst zum Hotel kommen, an der Rezeption wird Ihnen das Parkticket ausgestellt, vorher gelöste Tickets können nicht erstattet werden.

Bitte beachten Sie, wir haben eine beschränkte Anzahl von Parkplätzen und nehmen aus diesem Grund keine Reservierungen für den Parkplatz entgegen


Spätanreise:

Sollten Sie nicht in der regulären Rezeptionszeit anreisen können sollten Sie uns darüber informieren, wir möchten vermeiden das Sie vor verschlossener Tür stehen. Für die Spätanreise steht Ihnen ein Schlüsselsafe zur Verfügung, die Details dazu erfahren Sie wenn Sie uns informiert haben.

de_DEDeutsch